Leonie – jetzt komm ich

Filmstar: Leonie Saint
Dauer: 83:47

Auf der Suche nach Arbeit landet Leonie in einem Musik-Studio. Um den Job zu bekommen, schleckt sie die Luststange des Ton Meisters in den höchsten Tönen, das ihm hören und sehen vergeht. Begeisterungsfähig wie sie ist finden auch die Instrumente anderer Mitarbeiter Leonies reges Interesse und flott spielt sie die erste Geige. Doch die Job-Suche geht weiter. Mal sehen was oder wer noch so alles spritzt. Zur DVD

Szene: Das Taxiunternehmen
   

Datum: Montag, 18. Oktober 2010 4:38
Themengebiet: Filme Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Du kannst zum Ende springen und
eine Antwort hinterlassen. Pinging ist momentan nicht erlaubt.

Kommentar abgeben

*