Heisse nummer mit einer scharfen Nutte vom Strassenstrich

geile Strassenhure

Auch wenn es draussen schon verdammt kalt geworden ist findet man immer noch sexy Strassenstrich Huren für geilen Sex im Auto. Ich hab am Donnerstag nach Büroschluß einen kleinen Umweg gemacht und mich noch mit einer geilen Strassenhure vergnügt. Auf einem abgelegnenen Parkplatz hab ich mir von der heissen Nutte erstmal meinen Schwanz französisch pur verwöhnen lassen. Während sie geblasen hat hab ich die kleinen Brüste der geilen Nutte verwöhnt und dem Luder auch eine Hand in den Slip geschoben. Danach hat die Strassenhure mir dann meine Hose ausgezogen und sich für einen scharfen Ritt auf meinen Schoß gesetzt. Sie führte sich meinen steifen Schwanz langsam in ihre rasierte Pussy ein und fing an sich langsam vor und zurück zu bewegen. Ich hab der Nutte währenddessen die scharfen Brustwarzen gelutscht. Irgendwann hat die Strich Hure dann auf den Sitz gekniet und ich hab die Hure noch ordentlich von hinten durchgevögelt bis ich nach einer knappen Viertelstunde zum Höhepunkt kam. Sie hat mir den Rest mit einem Handjob besorgt und ich durfte der Hure meinen Saft auf ihre süßen Titten wichsen.

Datum: Samstag, 4. September 2010 10:26
Themengebiet: Sexreporte Trackback: Trackback-URL
Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Du kannst zum Ende springen und
eine Antwort hinterlassen. Pinging ist momentan nicht erlaubt.

Kommentar abgeben

*